1. NRW
  2. Wuppertal

Streit mit Messer am Wuppertaler Kirchplatz

Einsatz : Streit mit Messer am Wuppertaler Kirchplatz

Die Polizei hat am Montagabend einen 26-Jährigen in Gewahrsam genommen, der bei einer Auseinandersetzung am Kirchplatz ein Messer gezogen haben soll.

Nach Angaben der Polizei wurde sie gegen 19 Uhr zum Kirchplatz/Ecke Calvinstraße gerufen. Dort soll der 26-Jährige mit einer Gruppe von fünf weiteren Personen gestritten und dabei ein Messer gezogen haben.

Als seine Kontrahenten mit gezogenen Gürteln auf ihn zugingen, soll er sich erst zurückgezogen, sie dann mit einer abgeschlagenen Bierflasche bedroht haben. Daraufhin ergriffen die fünf Personen die Flucht, gleichzeitig trafen die Polizeibeamten ein und nahmen den 26-Jährigen mit auf die Wache.

(kati)