1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Ein Leichtverletzter nach Schlägerei in einer Gaststätte

Polizei : Ein Leichtverletzter nach Schlägerei in einer Gaststätte

Bei einem zunächst verbal geführten Streit in einer Gaststätte auf der Gathe ist ein Mann leicht verletzt worden. Die mutmaßlichen Täter sind geflüchtet.

Bei einer Schlägerei in einer Gaststätte hat ein 40-Jähriger leichte Verletzungen erlitten, nachdem er mit zwei unbekannten Personen in einen Streit geraten ist, teilte die Polizei mit.

Der zunächst verbal geführte Streit habe sich zu einer körperlichen Auseinandersetzung entwickelt. Daraufhin schlugen die Personen auf das Opfer ein. Zeugen gaben bei der Polizei an, dass die Täter auch ein Messer mitgeführt haben. Ob dieses auch gegen das Opfer eingesetzt wurde, sei bislang nicht klar.

Das mutmaßliche Täterduo ist geflüchtet. Beide waren laut Polizei 35 bis 45 Jahre alt. Einer trug eine schwarze Weste, der andere eine grüne Hose und ein schwarzes T-Shirt. Hinweise werden erbeten unter der Telefonnummer 0202/284-0.