1. NRW
  2. Wuppertal

Städtische Telefonanlage in Wuppertal funktioniert wieder

Keine tote Leitung : Städtische Telefonanlage funktioniert wieder

Ein Update auf die Telefonanlage führte noch bis zum Dienstagmorgen zu Verbindungschaos.

Aufgrund eines Updates auf die Telefonanlage waren die städtischen Einrichtungen in Wuppertal von Montag, 7. Juni, 7 Uhr, bis zum heutigen Dienstag gegen 4 Uhr nicht erreichbar. Das teilte Thomas Eiting von der Pressestelle der Stadt mit.

Die vorher ISDN-basierte Anlage bedurfte einer Aktualisierung. Jedoch hatten offenkundig einige Endgeräte und die Technik der Verwaltungseinrichtungen Probleme mit der Umstellung. Wer eine Behördennummer wählte, hat am anderen Ende oftmals niemanden erreichen können.

Von Beschwerden der Bürger sei im Presseamt nichts bekannt. Man habe sich ja auch nicht telefonisch beschweren können, so Eiting. „Es ist ein bisschen wie bei einem Stromausfall, da kann man auch nichts machen“, erklärte er. Nun sind die Leitungen aber wieder frei. mli