Viel los in den Stadtteilen und Quartieren

Viel los in den Stadtteilen und Quartieren

Auch außerhalb des Elberfelder Zentrums trifft man sich auf vielen Veranstaltungen.

Stadtteile. Was wäre Wuppertal ohne seine Stadtteile und ihre engagierten Bewohner? Auch in den Quartieren gibt es eine ganze Reihe von Veranstaltungen. Die WZ gibt eine Auswahl.

Am Dienstag, 7. Februar, wird der Stadtteil Ostersbaum bei den „Lichterwegen“ von verschiedenen Institutionen des Quartiers erleuchtet. Von 18 bis 20 Uhr stehen dann Teelichter an allen Treppen, die künstlerisch arrangiert wurden. „Die rund 30 Gruppen schaffen es, an die 600 Lichter aufzubauen“, weiß Gabriele Kamp vom Nachbarschaftsheim. Neben vielen Kerzen gibt es Musik und ein Feuerwerk, das um 20.15 Uhr auf dem Platz der Republik beginnt.

Günstige Angebote zwischen Kleidung und Kram gibt es am Sonntag, 21. Mai, auf dem Platz der Republik. Dort findet der traditionelle „Nachbarschaftsflohmarkt“ statt.

Auf demselben Platz findet am 2. Juli von 11 bis 16 Uhr das Spiel- und Sportfest des Nachbarschaftsheims statt. Gemeinsam mit Vereinen, sozialen Einrichtungen und vielen mehr aus dem Quartier gibt es lustige Bewegungsangebote für die ganze Familie sowie internationale Spezialitäten — von Nachbarn für Nachbarn.

Für alle Freunde des Zweirads gibt es Zubehör und viele Informationsmöglichkeiten bei der Bergischen Fahrradmesse Velo, die am Sonntag, 2. April, stattfindet. Von 10 bis 17 Uhr werden wieder Händler und Experten vor Ort ein vielfältiges Angebot bieten. Die Velo findet auf dem Messegelände an der Hamburger Straße 11 statt, das von der Trasse gut zu erreichen ist.

Wer die Kochkünste der Arrenberger erfahren möchte, kann das am 20. Mai tun. Beim Restaurant-Day öffnen wieder viele Nachbarn des Quartiers ihre Türen und laden zum Essen ein. Am Sonntag, 10. September, findet die erste Wuppertaler Whisky Messe statt. Von 11 bis 21 Uhr können Whisky-Kenner bei Procar an der Friedrich-Ebert-Straße 105 die besten heimischen Brenner treffen und ihre Produkte testen. „Die Hälfte der Karten für die Tastings ist schon verkauft“, weiß Kay Hoffmann, einer der Organisatoren der Messe. Ab März gibt es dann im Internet einen erneuten Verkaufsstart.

www.whiskymessewuppertal.de

Am 16. September wird am Arrenberg gefeiert: Beim Stadtteilfest treffen sich Nachbarn und genießen die gute Stimmung. Neben Live-Musik werden die Besucher auf dem Flohmarkt viele Schätze ergattern können.

Vom 12. bis 14. Mai wird auf dem Dönberg das Feuerwehrfest gefeiert, das traditionelle Schützenfest findet am 22. und 23. Juli statt. Im Jahr 1517 wurde der Stadtteil erstmals urkundlich erwähnt — vom 15. bis zum 17. September findet deshalb eine Feier zu 500 Jahren Dönberg statt. Von Freitagmittag bis Sonntagnachmittag wird die Höhenstraße zum Teil gesperrt, es wird ein großes Festzelt und viele Aktionsstände von den Bewohnern des Dönbergs geben.