1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Cronenberg

Irisches Flair und Oldtimer beim Frühlingsfest

Irisches Flair und Oldtimer beim Frühlingsfest

Bei einem Fest am Schmidt-Platz wehte irisches Flair durch die Straßen. Für die Kinder war der Auftritt der Feuerwehr einer der Höhepunkte.

Cronenberg. Cronenberg trifft Irland: Unter diesem Motto weht irisches Flair über den Schmidt-Platz an der Hauptstraße. Mit einem Frühlingsfest hat die Werbegemeinschaft „Wir in Cronenberg“ (WiC) in Kooperation mit dem Pick-Verein Grüne Eiche und den Schachfreunden Vonkeln den Sonntagsverkauf zum wahren Erlebnis gemacht.
Ob irische Volksmusik, historische Fahrzeuge der Marke Triumph oder Rollentausch bei der Feuerwehr: Die Besucher können irische Luft schnuppern — und bekommen bunte Veilchen, die anlässlich des Muttertages von der WiC verschenkt werden.

Die gelbe Hüpfburg steht keine Sekunde still: Es wird getobt, gesprungen und gelacht. Das lässt sich auch die kleine Larissa (6) nicht entgehen. „Es ist toll hier, ganz einfach“, sagt sie bestimmt. Ihre Mutter Simone Vitt hat es sich derweil in der Sonne bequem gemacht. Entspannt beobachtet sie das bunte Treiben: „Wenn in Cronenberg etwas veranstaltet wird, gehen die Cronenberger auch dahin“, sagte sie. Schon hat sie ein bekanntes Gesicht entdeckt. „Es geht um das gesellige Beisammensein.“
Einige Meter weiter wird das neue Fahrzeug der Cronenberger Feuerwehr zum Blickfang. Dort erklärt Ausbildungsleiter Christian Oertel die technischen Details. „Wir sind unheimlich stolz auf das Fahrzeug. Es hat einen hohen Einsatzwert“, sagt Oertel. Besonders interessant: der Sitz vorne im Einsatzwagen.

Direkt hinterm Steuer erprobt auch Alessio (8) erstmalig das Feuerwehrmann-Dasein und schlüpft in eine andere Rolle. Dann löchert er Kevin Glebe von der Einheit Cronenberg mit neugierigen Fragen. „Vor allem das technische Rettungsgerät wird gerade von Kindern gern besichtigt“, erzählt Ausbildungsleiter Oertel. Der Förderverein der Feuerwehr klärt inzwischen über Brandschutzmaßnahmen auf und wirbt mit Brandmeldern neue Mitglieder. Einige versuchen sich beim „heißen Draht“.
Den Bogen zwischen dem Bergischen und der „Grünen Insel“ spannen die Mitglieder des Pick-Vereins Grüne Eiche zusammen mit den Schachfreunden Vonkeln. Die irische Band Catalpa verzaubert mit fröhlichen und nachdenklichen Klängen. Auch der Dudelsack und das Geigenspiel dürfen heute nicht fehlen.