Gedenken an die Tsunami-Katastrophe

Gedenken an die Tsunami-Katastrophe

Barmen. Die Vereinte Evangelische Mission (VEM) und die Stadt erinnernheute mit einer Gedenkveranstaltung an die Opfer desTsunami 2004. Beginn ist um 17.30 Uhr im Missionshaus an derRudolfstraße.

Mit der Veranstaltung wollen sich Oberbürgermeister PeterJung und VEM-Generalsekretär Fidon Mwombeki für die Spendenbereitschaftbedanken. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung