1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Rollhockey: Zwei Knüller im Bergischen

Rollhockey: Zwei Knüller im Bergischen

RSC mus nach Remscheid, Moskitos im Top-Duell.

Wuppertal. Ein prall gefülltes Rollhockey-Wochenende mit Auftritten aller vier Wuppertaler Bundesliga-Teams steht bevor. Dabei hat das bergische Herren-Derby des RSC Cronenberg bei der IG Remscheid (Samstag, 15.30 Uhr, Sporthalle Hackenberg) die größte Brisanz. Jordi Molet will mit seinem Team nach drei Siegen den guten Lauf nutzen und sich für das 5:8 im Hinspiel revanchieren. Die IGR Remscheid, aktuell Tabellendritter, ist allerdings sehr hoch einzuschätzen. RSC-Sportwart Marc Berenbeck ist aber optimistisch: „In den Bergischen Derbys ist alles möglich.“

Einen ähnlichen Stellenwert hat für die Damen des SC Moskitos das Heimspiel gegen den RSC Darmstadt (Samstag, 15 Uhr, Kothen). Darmstadt ist aktuell Zweiter, nur drei Punkte vor den Moskitos und ein direkter Konkurrent im Kampf um einen Play-off-Platz. Im Anschluss spielen die Moskitos-Herren ebenfalls gegen Darmstadt (17.30 Uhr). Die ersten Bundesliga-Punkte wären gegen den Tabellensechsten eine Überraschung. Ein wichtiges Auswärtsspiel hat das Frauenteam des RSC, das Team Dörper Cats, am Samstag um 15.30 Uhr bei Tabellennachbar Recklinghausen. Mit einem Sieg könnte man den vorletzten Platz verlassen.