1. NRW
  2. Wuppertal

A 43 ist Richtung Wuppertal gesperrt

A 43 ist Richtung Wuppertal gesperrt

Arbeiten zwischen Witten und Sprockhövel.

Wuppertal. Die Nutzer der A 43 müssen sich in den nächsten Tagen auf Staus und Umleitungen einstellen: Wie der Landesbetrieb Straßen NRW am Donnerstagnachmittag berichtete, musste die Autobahn zwischen den Anschlusssstellen Witten-Herbede und Sprockhövel in Fahrtrichtung Wuppertal kurzerhand komplett gesperrt werden.

Bei Bohrarbeiten für eine neue Lärmschutzwand wurden fast fünf Meter tiefe Hohlräume gefunden, die vermutlich aus einem nicht genehmigten Altbergbau stammen und voraussichtlich bis Montag mit Beton verfüllt werden müssen. Solange wird der Autobahnverkehr über die A 44 und A 45 auf die A 1 umgeleitet. mel