1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

Glück im Unglück: Schwangere Willicherin übersteht Unfall leicht verletzt

Glück im Unglück: Schwangere Willicherin übersteht Unfall leicht verletzt

St. Tönis. Eine schwangere Frau ist am Dienstagmorgen bei einem Unfall in Unterweiden leicht verletzt worden. Ihr Pkw wurde vom Wagen einer 56-Jährigen erfasst, die sie beim Abbiegen von der Straße Unterweiden auf die L 362 übersehen hatte.

Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das Auto der schwangeren 31-Jährigen, prallte gegen das Führerhaus eines entgegenkommenden Lkw und blieb auf dem Dach liegen. Der Sicherheitsgurt verhinderte schlimmere Verletzungen bei der Frau, die aufgrund ihrer Schwangerschaft aber vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Auch der Fahrer des Lastwagens (32) reagierte schnell: Er hatte die Kollision unmittelbar bevor sie geschah kommen sehen, sein Fahrzeug abgebremst und in den Grünstreifen gelenkt. So verhinderte er vermutlich einen Frontalzusammenstoß mit dem Auto der Schwangeren.