Polizei passt auf Kleinkind auf

Kempen. Kurzfristige Hilfe leistete die Polizei am Mittwoch einer Mutter und ihrem einjährigen Kind auf dem Parkplatz (Lidl/Rewe) an der Kleinbahnstraße. Gegen 10.40 Uhr rief die „aufgeregte, junge“ Frau bei der Polizei an und bat um Hilfe: Sie hatte ihren Autoschlüssel verloren und gelangte nicht mehr an ihr Kind, das im Wagen auf dem Parkplatz schlief.

Die Beamten erwiesen sich als „Freund und Hilfe“ und eilten zur Kleinbahnstraße. Dort passte ein Polizist auf den Wagen samt Kind auf, während ein anderer Beamter die Mutter zur ihrer Wohnung brachte, um den Zweitschlüssel fürs Auto zu holen. Um 11 Uhr erhielt die Leitstelle die Erfolgsmeldung: „Mama und Kind sind wieder vereint — Einsatzende.“ kr

Mehr von Westdeutsche Zeitung