1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Velbert, Neviges und Wülfrath

Velbert: Die Nevigeser Gesamtschule erkunden​

Velbert-Neviges : Die Nevigeser Gesamtschule erkunden

Informationsabend, Tag der offenen Türen und Hospitationstage auf Tönisheide

Unter dem Motto „Schlüsselmomente erleben – Gesamtschulwelten entdecken“ stehen die diesjährigen Willkommensveranstaltungen an der städtischen Gesamtschule Velbert-Neviges für die Eltern und Erziehungsberechtigten der aktuell noch die vierten Klassen besuchenden Mädchen und Jungen, für die Viertklässler sowie für alle Interessierten selbst.

Am Mittwoch, 19. Oktober, findet um 19 Uhr der Elterninformationsabend in der Aula der Schule, An der Maikammer 46-54, statt, am Samstag, 22. Oktober, folgt von 10 bis 13 Uhr auf Tönisheide der Tag der offenen Türen. Für beide Veranstaltungen werden Besucherinnen und Besucher gebeten, sich über die Homepage anzumelden.

Zuletzt gab es den Tag der offenen Türen in Präsenz 2019

„Im Gründungsjahr 2019 fand bisher der einzige Informationsabend und Tag der offenen Türen in Präsenz an unserer Schule statt. Umso mehr freuen wir uns jetzt wieder darauf, Sie persönlich bei uns willkommen zu heißen, unsere Schule vorzustellen und in einen regen Austausch miteinander zu kommen“, so Jens Brandenburg, Schulleiter der Gesamtschule Velbert-Neviges. „Uns ist es weiterhin ein großes Anliegen, unsere alltägliche Arbeit im Rahmen unseres Leitbilds ,Miteinander leben, voneinander lernen, füreinander da sein‘ unseren Besucherinnen und Besuchern zu vermitteln.“

Gesamtschulwelten entdecken: Welche Möglichkeiten bietet eine Gesamtschule? Welche Abschlüsse können erworben werden? Welche pädagogischen und didaktischen Konzepte verfolgt die Gesamtschule Velbert-Neviges? Antworten auf diese Fragen bietet die Informationsveranstaltung am 19. Oktober für Eltern und Erziehungsberechtigte. Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen können am Tag der offenen Türen am 22. Oktober gemeinsam mit einem Elternteil oder alleine die Gesamtschule erkunden und Schlüsselmomente erleben: Sie schauen sich das System der Lernbüros in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch an, erleben unter anderem Mitmachaktionen der Fächer Biologie, Informatik, Spanisch, Sozialkompetenztraining, Hauswirtschaft und Technik sowie Darstellen und Gestalten. Guides bieten einen Rundgang über das Gelände und durch die Räumlichkeiten an. In der Sporthalle werden aufregende Kletteraktionen angeboten und eine Kunstausstellung soll die Phantasie anregen. Für das kulinarische Wohl wird in der Mensa vielfältig gesorgt. Sicherlich warten noch viele weitere Aktionen und Themen auf die Gäste.

Zusätzlich zu diesen beiden Tagen wird es Hospitationstage für interessierte Viertklässlerinnen und -klässler im Zeitraum vom 21. bis 25. November 2022 geben. Auch hierzu sollen rechtzeitig Informationen zur Anmeldung auf der Homepage der Schule veröffentlicht werden. Schulleiter Jens Brandenburg fasst das Motto der drei Veranstaltungen, das die Nevigeser Gesamtschule auszeichnet, wie folgt zusammen: „Wir eröffnen unseren Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten, selbständig Kompetenzen zu erlangen, mit denen sie einen eigenen Schlüssel in den Händen halten, um sich die Welt ,aufzuschließen‘ und ihre Zukunft zu gestalten“.

Die drei Veranstaltungen werden nach der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Aktuelle Änderungen im Programm finden Interessierte im Netz unter:

ge-neviges.de