1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Velbert, Neviges und Wülfrath

Velbert: Unbekannte werfen Steine von Brücke auf B535

Velbert : Unbekannte werfen Steine von Brücke auf B535

Velbert. Am Montag gegen 17:45 Uhr, kam es in Velbert durch bislang unbekannte Täter zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Zu dieser Zeit befuhr ein 53- jähriger Mann mit einem schwarzen Pkw Mercedes die Bundesautobahn 535, aus Richtung Essen kommend, in Fahrtrichtung Velbert.

Als er in Velbert in Höhe der Autobahnbrücke "Hohenzollernstraße" unter dieser hindurchfuhr, hörte er einen lauten Knall und vermutete zunächst einen geplatzten Reifen. Als er daraufhin sofort auf dem Standstreifen anhielt, nahm er zwei grau gekleidete Personen auf der Brücke wahr, die sofort in unbekannte Richtung wegliefen. Bei näherer Betrachtung seines Fahrzeuges stellte der Fahrzeugführer Dellen und Kratzer auf der Motorhaube sowie deutliche Kratzer an der Frontscheibe des Mercedes fest, die nach seinen Angaben durch einen Steinwurf verursacht wurden.

An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000,- Euro. Die Velberter Polizei sucht aktuell nach den Tätern und hat ein Strafverfahren eingeleitet. Zeugen des gefährlichen Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Velbert, Telefon 02051/ 946-6110, zu melden.