Kreis Mettmann: 68-Jähriger von Bus überrollt - erliegt Verletzungen

Unfall : 68-Jähriger wird von Bus überrollt und erliegt seinen Verletzungen

Ein 68-jähriger Mann aus Velbert ist vergangene Woche von einem Bus überrollt und dabei schwer am Bein verletzt worden. Am Donnerstag ist er in einem Krankenhaus verstorben.

Zeugen hatten laut Polizei beobachtet, wie der Mann schwankend aus dem Bus gestiegen war und dann auf Höhe der hintersten Achse von der Bordsteinkante rutschte. Dabei geriet sein Bein unter einen Reifen und wurde vom anfahrenden Bus bei Schrittgeschwindigkeit überrollt. Unsere Redaktion berichtete bereits vergangene Woche über den Unfall.

Der Velberter erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein Krankenhaus, wo er stationär behandelt wurde.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, erlag der 68-Jährige seinen Verletzungen und verstarb am Donnerstag im Krankenhaus.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung