Unfall in Krefeld: Mann wird beim Aussteigen von Auto erfasst

Unfall in Krefeld: Mann wird beim Aussteigen von Auto erfasst

Linn. Bei einem Verkehrsunfall sind am Mittwochnachmittag zwei Personen verletzt worden. Der Zusammenstoß ereignete sich gegen 16.48 Uhr. Insgesamt wurden drei Fahrzeuge beschädigt.

Wie die Polizei mitteilt, wurde ein 49-jähriger Krefelder auf der Rheinbabenstraße beim Aussteigen aus seinem Fahrzeug durch einen anderen Pkw verletzt. Eine 19 Jahre alte Frau sei mit ihrem VW Passat nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, als sie in Richtung Hafenstraße fuhr. Daraufhin sei sie gegen drei Fahrzeuge gestoßen, die in schräg angelegten Parkbuchten standen. Im Moment des Zusammenstoßes sei der Krefelder gerade ausgestiegen. Durch den Aufprall wurde der 49-Jährige, Polizeiangaben zufolge, leicht verletzt.

Er und die Unfallverursacherin wurden zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Drei beteiligte Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Rheinbabenstraße teilweise gesperrt. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung