1. NRW
  2. Krefeld

Jugendliche überfallen Tankstelle mit Beil und Gaspistole

Jugendliche überfallen Tankstelle mit Beil und Gaspistole

Krefeld. Mit einer Gaspistole und einem Beil bewaffnet haben am Samstagabend zwei Jugendliche eine Tankstelle am Oranierring überfallen. Die beiden Tatverdächtigen im Alter von 15 und 16 Jahren betraten gegen 20 Uhr Geld die Tankstelle und bedrohten die Angestellte mit einer Gaspistole und einem Beil.

Die Jugendlichen gingen hinter die Theke und packten das Bargeld aus den Kassen sowie Zigaretten aus dem Regal in ihre mitgebrachten Müllsäcke. Ein Täter schlug zudem mit dem Beil auf die Theke ein. Anschließend flüchteten sie mit der Beute über die nahegelegenen Bahnschienen.

Ein weiterer Tankstellenmitarbeiter befand sich zur Zeit des Raubes in den hinteren Büroräumen und hörte die Geräusche. Die hinzugerufene Polizei konnte die Jugendlichen noch auf den Bahnschienen festnehmen und die Gaspistole sowie das Beil sicherstellen. Auf die beiden Jugendlichen aus Krefeld und Viersen wartet nun ein Strafverfahren. Die Mitarbeiterin der Tankstelle blieb unverletzt.