E-Mobilitäts-Spezialist IO Hawk kommt nach Krefeld

IO Hawk : E-Mobilitäts-Spezialist kommt nach Krefeld

IO Hawk zieht von Moers zur Breuershofstraße. Kunden können Bikes und Scooter testen.

Elektromobilität ist das Zauberwort, mit dem derzeit Versorger und Kommunen punkten wollen – auch in Krefeld. Nun ist die Stadt um die Firma IO Hawk reicher, die als weltweiter E-Mobilitäts-Spezialist gilt – und spätestens mit der Entwicklung des sogenannten Hoverboards bereits vor Jahren auf sich aufmerksam gemacht hatte. Kaum ein Kind gab es wohl, das nicht von dem kuriosen Fortbewegungsmittel geschwärmt hat. Und natürlich haben in den vergangenen Monaten auch die Elektro-Roller für Schlagzeilen gesorgt.

Bereits am Mittwoch ist die IO Hawk Invest GmbH von Moers nach Krefeld gezogen. Hintergrund des Ortswechsels: Der neue Standort an der Breuershofstraße 38 ist rund siebenmal größer und soll durch die nun gewonnenen Kapazitäten dem gestiegenen Wachstum des Unternehmens gerecht werden. Zudem hat IO Hawk Ausschau nach einer besseren Lage für Kunden und Absatzwege gehalten. Dabei wurde auf die Nähe zu Düsseldorf gesetzt.

Interessenten der Produkte können die E-Scooter, E-Bikes und Hoverboards von IO Hawk auf der hauseigenen Teststrecke Probe fahren und sich beraten lassen. Offenbar sind nicht nur die E-Gefährte Kult, sondern auch – wie bei manchen Automobilen – die Werksabholung.

Wie das Unternehmen weiter mitteilt, kann durch das größere Platzangebot auch der Versand der bestellten Produkte beschleunigt und Reparaturen oder Upgrades können zügiger durchgeführt werden.

Eröffnungsfeier am 7. Dezember in der Lagerhalle der Firma

Eingeweiht wird der neue Standort mit einer großen Eröffnungsfeier am 7. Dezember, die in der Lagerhalle am Höffgeshofweg 7 in Krefeld stattfindet. Kunden, Nachbarn und Interessenten sind eingeladen, sich die neuen Räumlichkeiten anzusehen, das Team, die E-Scooter, E-Bikes, E-Skates sowie Hoverboards kennenzulernen und die neue Teststrecke einzuweihen. Zudem soll es Angebote und Rabatte per Glücksrad geben.

Die IO Hawk Invest GmbH ist Markeninhaber von „IO HAWK“ in Europa und entwickelt und vertreibt Produkte rund um die Elektromobilität. Die europäischen Aktivitäten, der Kundendienst, das Marketing und der Vertrieb werden vom Standort Krefeld geleitet. Dort kümmert man sich persönlich auch um Endkunden.

Neuestes Produkt von IO Hawk ist der Exit Cross Offroad Scooter – ein geländetauglicher Elektro-Roller, mit dem sogar Steigungen von 20 Grad erklommen werden sollen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung