Raubüberfall auf dem Schulhof in Bilk

Polizei : Zwölfjährigem auf dem Schulhof das Rad geraubt

Der Schüler wollte gerade nach Hause fahren. Von dem Täter fehlt jede Spur.

Zu einem Raubüberfall auf einen Zwölfjährigen kam es nach Angaben der Polizei am Mittwochmittag auf dem Schulgelände an der Redinghovenstraße. Der Junge war gegen 13.50 Uhr dabei, sein Fahrrad zu entriegeln. als ein Mann auf einem alten Damenfahrrad auftauchte. Er schlug dem Schüler auf die Hand, entriss ihm nach einem kurzen Gespräch das Fahrrad (Dirtbike, Cube, blau) und flüchtete.

Der Räuber ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, stabil, und hat schwarze „Stoppel-Haare“. Außerdem sprach der Gesuchte gebrochenes Deutsch. Bekleidet war er mit einem blauen Oberteil. Hinweise an die Polizei unter Telefon 8700.