Polizei evakuiert U-Bahnhof

Polizei evakuiert U-Bahnhof

Düsseldorf. Ein verlassener Karton an den U-Bahngleisen des Hauptbahnhofs hat gestern die Polizei in Alarmbereitschaft versetzt. Gegen 19 Uhr hatten Mitarbeiter der Rheinbahn den Karton entdeckt und die Polizei informiert.

Die evakuierte daraufhin den U-Bahnhof und forderte ein Entschärfungskommando an. Das hatte dann aber doch nichts zu tun: Kurz nach 20 Uhr meldete sich der Besitzer des Kartons. Sechs U-Bahn-Linien, darunter die U75, konnten während der Evakuierung ihre Fahrt nicht fortsetzen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung