„Foto-Event“ im Freibad

„Foto-Event“ im Freibad

Dabringhausen. Eine kühne Aktion startet am kommenden Sonntag um 15 Uhr im Freibad Dabringhausen. Obwohl die Schwimmsaison erst am 13. Juli mit Beginn der Schulsommerferien starten wird, herrscht vor Ort reger Betrieb.

Etwa 600 Kinder, Jugendliche und Erwachsene erfreuen sich bei sommerlichen Temperaturen im 25 C warmen Wasser des Freibades.

Der Anlass: eine spektakuläre Fotoaktion der Freibad-Betreiber in Wermelskirchen-Dabringhausen in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Michael von Aichberger, der das Gelände aus 30 Metern Höhe mit Hilfe einer Foto-Drohne aufnimmt. Die vielen Besucher folgten einer Einladung des Betreibervereins (SVFD) und waren Statisten für das eindrucksvolle 360 -Panoramafoto, das zukünftig die idyllische Lage des überregional bekannten Freibades online beweisen wird. Auf der Homepage www.freibad-dabringhausen.de kann der Blick auf das Bad als interaktive Luftbildaufnahme aufgerufen werden.

Das Motiv ist ein digitaler Vorgeschmack auf das, was die Besucher des Bades ab dem kommenden Freitag im Linnefetal real erwarten wird: Sommer, Sonne, Schwimmen. Red