1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: 25-Jähriger soll Ex-Freundin zu Sex gezwungen haben

Prozess : Wuppertal: 25-Jähriger soll Ex-Freundin zu Sex gezwungen haben

Wegen Vergewaltigung, Freiheitsberaubung und Körperverletzung muss sich derzeit ein 25-Jähriger vor dem Amtsgericht verantworten.

Er soll seine Ex-Freundin (24) geschlagen, sich mit ihr im Schlafzimmer eingeschlossen und Sex verlangt haben, ehe sie gehen dürfe. Die junge Frau habe aus Angst vor weiterer Gewalt mitgemacht.

Die 24-Jährige sagte, sie habe nach der Trennung einem Abend mit weiteren Beteiligten zugestimmt, weil sie im Guten mit dem Ex-Freund auseinander gehen wollte. Irgendwann seien ihre Freundin und der Bruder des Angeklagten verschwunden, der Angeklagte sei aggressiv geworden. Der Angeklagte wollte sich zunächst nicht äußern. kati

(kati)