1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Vohwinkel

Frühlingsmarkt: Besucher nehmen Parkplatz gut an

Frühlingsmarkt : Besucher nehmen Parkplatz gut an

Beim Frühlingsmarkt Stilblüte wurden die neuen Stellplätze in der Lüntenbeck getestet.

Lüntenbeck. Testlauf für den neuen Parkplatz in der Lüntenbeck: Beim Frühlingsmarkt Stilblüte nutzten am vergangenen Wochenende bereits viele Besucher die kürzlich eingerichtete Stellfläche an der oberen Industriestraße. Sie bietet bei großen Veranstaltungen auf dem Schlossgelände Platz für rund 100 Autos. Nach Ansicht der Marktorganisatoren habe sich dadurch die Parksituation deutlich verbessert. Zwar stellten weiterhin nicht wenige Gäste ihre Fahrzeuge im angrenzenden Wohngebiet ab. Ganz so voll wie bei den Märkten des Vorjahres war es in den Straßen der Siedlung allerdings nicht.

„Der Parkplatz wird sehr gut angenommen“, sagt Antonia Dinnebier von der Schloss Lüntenbeck GmbH. Für die Nutzer gab es noch einen besonderen Clou: Wer nicht ganz so gut zu Fuß war, wurde die kurze Strecke zum Schlosshof per Fahrradrikscha chauffiert. Auch bei den kommenden Großveranstaltungen soll die Stellfläche den Besuchern zur Verfügung stehen. Sie liegt direkt an der Nordbahntrasse und am ehemaligen Haltepunkt Lüntenbeck.

Zusätzlich wird ein Parkplatz in der Einbahnstraße südlich des Schlosses angelegt. Dabei handelt es sich um die Kompromisslösung, die statt der umstrittenen Einstellbuchten am Heuweg umgesetzt werden soll.

„Wir rechnen mit einer Realisierung im Mai“, sagt Antonia Dinnebier. Sie verweist nochmals darauf, dass die Unterhaltung und Sanierung der historischen Gebäude auf dem Schlossgelände ohne die regelmäßigen Märkte nicht zu finanzieren sei. „Durch den Denkmalschutz ist das sehr aufwändig“, erläutert Dinnebier. Das besondere Ambiente macht aber gerade den Reiz von Veranstaltungen wie der Stilblüte aus. Hier grünte und blühte es, wohin das Auge blickte.

Zum vierten Mal war der Markt ein Eldorado für alle Pflanzenfreunde. Rund 4000 Besucher konnten sich für Balkon und Beet inspirieren lassen. Im Schlosshof lockten zudem Deko-Ideen, Kunstobjekte und hochwertige Werkzeuge. Schließlich müssen die heimischen Grünflächen nach dem langen Winter wieder auf Vordermann gebracht werden. Dafür gab es bei der Stilblüte jede Menge kreative Möglichkeiten.

Als nächste große Veranstaltung auf Schloss Lüntenbeck steht vom 8. bis 10. Mai der Textilmarkt Tuchfühlung auf dem Programm.