1. NRW
  2. Wuppertal

Pfleger verzichten auf Zuschuss

Pfleger verzichten auf Zuschuss

Solidaritätsaktion wegen drohender Entlassungen.

Wuppertal. Die Auseinandersetzung um die von der Entlassung bedrohten 160 Mitarbeiter beim Helios-Dienstleister DLK ist offenbar noch lange nicht zu Ende. Nun erreichte die Helios-Führung eine neue Nachricht. Denn eigentlich zahlt die nach Angaben von Verdi für jede der 30 Stationen am Standort Barmen für Weihnachtsfeiern Geld — und zwar demnach 60 Euro pro Vollzeit-Stelle. Doch in diesen Tagen ist das so eine Sache: 23 der 30 Stationen ließen das Helios Klinikum jetzt wissen, dass sie auf dieses Geld verzichten möchten. So lange gleichzeitig die Kündigungen von 160 DLK-Beschäftigten vorbereitet werden, wollen die Pflegekräfte nicht gemeinsam feiern. Die Pflegekräfte hoffen, ihre Kollegen auf diese Weise unterstützen zu können und wollen sich solidarisch zeigen.

Unterdessen ist die Zahl der Protestierenden auf der Internet-Protestseite „so-nicht-helios.de“ auf rund 1900 gestiegen. kuk