1. NRW
  2. Wuppertal

5000 Euro pro Stück: Stadtwerke verkaufen Schwebebahnen

5000 Euro pro Stück: Stadtwerke verkaufen Schwebebahnen

Auf die neuen Besitzer kommen weitere Kosten zu. Drei Wagen werden in einem Wettbewerb vergeben.

Wuppertal. Altes muss raus. Die Stadtwerke brauchen Platz für die neuen Schwebebahnwagen. Die werden ab Herbst nach und nach geliefert. Deshalb trennen sich die WSW von 24 Wagen, die derzeit durch Wuppertal fahren. „Drei vergeben wir im Rahmen eines Wettbewerbes“, sagt Unternehmenssprecher Holger Stephan. Über Details wollen die Stadtwerke erst nächste Woche Auskunft geben.

Was mit den anderen 21 Wagen geschehen könnte, ist indes kein Geheimnis. „Die werden verkauft“, sagt Stephan.

Warum nicht jeder Interessent für einen Kauf in Frage kommt und was der Käufer noch alles mit der Schwebebahn tun muss, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der WZ Wuppertal.