Fairer Handel: Neuss erhält Auszeichnung

Fairer Handel: Neuss erhält Auszeichnung

Fairer Handel hat in Neuss Tradition. Das wurde jetzt belohnt. Die Stadt erhielt den Titel „Fairtrade Town“.

Neuss. Neuss hat es geschafft: Als erste Kommune in Nordrhein-Westfalen und als zweite Stadt in Deutschland wurde Neuss mit dem Zertifikat Fairtrade-Town ausgezeichnet. Sichtlich stolz nahm am Montag Bürgermeister Herbert Napp die Auszeichnung entgegen. "Unsere Stadt hat Vorbildcharakter", sagte er in seiner Rede anlässlich der offiziellen Verleihung der Urkunde.

In Neuss hat das Engagement für den Fairen Handel eine lange Tradition. Bereits seit 1991 verwendet die Stadt Neuss für ihren Eigenbedarf nur fair gehandelte Produkte wie Kaffee und Tee.

Als erste Stadt im Bundesgebiet beteiligte sich Neuss 2004 an so genannten Microkrediten für Bauern in Entwicklungsländern. Ob im Rathaus, in der Kantine, im Weltladen, im Café oder im Lebensmitteleinzelhandel - in Neuss bieten mittlerweile viele Einrichtungen fair gehandelte Waren an.

Besonders erfreulich sei zudem, dass auch 15 Gaststätten Fairtrade-Produkte in ihr Sortiment aufgenommen hätten, meint Dagmar Vogt Sädler, Leiterin des Umweltamtes. "Wir würden uns freuen, wenn noch mehr Gastronome fairen Handel unterstützten."

Eine Einkaufsübersicht für faire Produkte gibt die Neusser-Eine-Welt-Initiative (NEWI) heraus. Den neuen "FairFührer" für Neuss gibt es ab sofort bei der NEWI, Drususallee 59.

Die Kampagne Fairtrade-Towns wird von TransFair getragen. Die Siegel-Initiative handelt nicht selbst mit Waren, sondern vergibt sein Fairtrade-Siegel für fair gehandelte Produkte. Bundesministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul, der Präsident des Deutschen Städtetages Christian Ude und weitere prominente Paten unterstützen die Aktion.

Weltweit gibt es 600 Fairtrade-Towns in 18 Ländern, darunter London, Rom, Brüssel und Kopenhagen. Seit Januar 2009 können sich auch deutsche Städte, Kreise und Gemeinden um den Titel bewerben. Alle zwei Jahre überprüft eine Kommission die Gültigkeit die Kriterien.