Dormagen: Drei Männer und zwei Schafe in einem Opel - Polizei stoppt Diebe

Dormagen: Drei Männer und zwei Schafe in einem Opel - Polizei stoppt Diebe

Dormagen. Da staunten selbst die Polizeibeamten nicht schlecht. In der Nacht zu Montag kontrollierten sie einen verdächtigen Pkw zwischen Ückerath und Gohr und fanden neben drei Männer auch zwei lebendige Schafe in dem Auto.

Laut Polizei standen die verängstigten Tiere im Kofferraum des Opels. Die Geschichte zur Herkunft der Schafe glaubten die Polizisten den Männern aus dem Raum Dormagen und Köln nicht. Der rechtmäßige Besitzer konnte schnell gefunden worden, mit Hilfe der Feuerwehr wurden ihm die beiden Tiere zurückgebracht.

Die Schafdiebe erwarten Anzeigen wegen Diebstahls und des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. red