NRW: Hitze führt zu Problemen im Bahnverkehr

NRW : Hitze führt zu Problemen im Bahnverkehr

Im Bahnverkehr in Nordrhein-Westfalen hat es am Mittwochabend mehrere Probleme wegen der Hitze gegeben.

An der S-Bahn-Strecke von Düsseldorf nach Essen über Ratingen gab es eine Störung, wie die Bahn via Twitter mitteilte. Es kam zu Teilausfällen und Verspätungen. In Köln gab es eine Stellwerksstörung, die ebenfalls Ausfälle und Verzögerungen zur Folge hatte. Züge der Linie RE 8 konnten laut Bahn den Airport Köln/Bonn nicht anfahren.

Zudem sorgten Weichenstörungen zwischen Sindorf und Düren und zwischen Duisburg und Krefeld für Schwierigkeiten. Eine Sprecherin hatte am frühen Abend von mehreren einzelnen Problemen im Tagesverlauf berichtet. „Bei den Extremtemperaturen kommt die Technik an ihre Grenzen“, sagte sie.

(dpa)