Mönchengladbach: Vandalismus in Lagerhalle für Karnevalswagen

Mönchengladbach: Vandalismus in Lagerhalle für Karnevalswagen

Mönchengladbach. Zahlreiche Karnevalswagen, die in einer durch den Mönchengladbacher Karnevalsverband angemieteten Halle in Lürrip unergebracht waren, sind durch unbekannte Einbrecher zerstört worden.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Vandalismus-Tat geben können.

Laut Polizeibericht waren die bislang unbekannten Täter zwischen Montag, 19 Uhr, und Dienstag, 16 Uhr, in die Lagerhalle am Fleenerweg eingebrochen. Sie hatten vermutlich eine Fensterscheibe eingeschlagen. Sie beschädigten Karnevalswagen: Wagenfiguren lagen zerbrochen auf dem Boden. An einer Stelle der Halle wurde ein großflächiges Feuer gelegt, das sich jedoch nicht weiter ausgeweitet hatte. Ein Tuch, das über einem der Wagen lag, war durch die Hitze teilweise geschmolzen.

Insgesamt entstand hoher Sachschaden, den die Polizei noch nicht genau beziffern kann. Hinweise, die in Zusammenhang mit der Tat stehen könnten, nimmt die Polizei Mönchengladbach unter Telefon 02161-290 entgegen.