Twilight Fans wurden enttäuscht

Twilight Fans wurden enttäuscht

Mönchengladbach. Wer sich gestern ab 17 Uhr im Comet Cine-Center (Stadtmitte) das Twilight-Doppel anschauen wollte, wurde enttäuscht. Weil die Produzenten das Doppel nur für 12 Uhr genehmigt hätten, gingen hunderte Besucher der 17-Uhr-Vorstellung leer aus.

Sie bekamen allerdings nach längerem Warten ihr Geld zurück. Kino-Chef Hans-Jürgen Brandtner hatte sämtliche Plätze in den sechs Sälen verkauft. Zahlreiche Filmfans, die Cola und reichlich Popcorn für die Vorführung geordert hatten, bekamen ihr Geld allerdings nicht wieder.

Mehr von Westdeutsche Zeitung