Öffnungszeiten: Auch Behörden feiern Karneval

Öffnungszeiten: Auch Behörden feiern Karneval

An den kommenden tollen Tagen bleiben viele Türen verschlossen.

Kreis Viersen. Der Straßenkarneval steht in den Startlöchern. In Sachen Behörden, ÖPNV oder Öffnungszeiten gibt es in der Stadt Viersen und im gesamten Kreis an den tollen Tagen einiges zu beachten — unter anderem Folgendes:

Der Entsorgungsstandort Süchteln (Hindenburgstraße 160) und die Deponie Brüggen II (Oebeler Heide 15) sind am Rosenmontag nicht geöffnet.

Auf veränderte Servicezeiten der Kunden-Center und der Bäder weist die NEW hin. Die Anlaufstellen im Stadthaus Viersen, in Tönisvorst, Nettetal und Schwalmtal schließen am Altweibertag um 12.30 Uhr. Am Rosenmontag bleiben alle Center geschlossen, Veilchendienstag stehen sie den Kunden in Viersen und Tönisvorst wie gewohnt zur Verfügung, in Nettetal und Schwalmtal bleiben sie geschlossen.

Das Stadtbad in Viersen, das Ransberg in Dülken und das H2Oh in Tönisvorst sind Tulpensonntag und Rosenmontag „dicht“.

Die NEW macht außerdem darauf aufmerksam, dass Busse das Stadtzentrum Viersen am Sonntag ab 12 Uhr voraussichtlich bis in die Abendstunden nicht mehr anfahren können. Gleiches gilt am Rosenmontag für Dülken. Im Stadtteil Süchteln wird am Rosenmontag der Innenstadtbereich von 10 bis etwa 12.30 Uhr nicht angefahren. Es gibt Ersatzhaltestellen.

Die Dienststellen der Viersener Stadtverwaltung schließen an Altweiber um 11 Uhr. Die Stadtbibliothek öffnet von 11 bis 13 Uhr, die Nachmittagsöffnung entfällt. Auch der Leseclub fällt aus. Die Zweigstellen in Süchteln und Dülken sind an diesem Tag ebenfalls geschlossen. Am Rosenmontag bleiben alle Verwaltungsstellen der Stadtverwaltung ganztägig geschlossen.

Die Dienststellen der Kreisverwaltung Viersen sind am Donnerstag ab 12.30 Uhr geschlossen. Bei einem Umweltalarm oder einem Unfall mit umweltgefährdenden Stoffen ist die Kreisleitstelle in Viersen über Telefon 02162/8195100 zu benachrichtigen.

Die Mitarbeiter des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes sind in Notfällen unter Telefon 02162/391309 zu informieren. Der Notruf des Kreisjugendamts ist unter 0173/2963486 erreichbar.

Die Sprechstunde der Aids-Beratung in Viersen fällt an Altweiber aus, das Straßenverkehrsamt in Viersen hat bereits um 12 Uhr geschlossen. Die Nebenstelle in Kempen bleibt bis 17 Uhr geöffnet. Kurse und Unterricht der Kreisvolkshochschule und der Kreismusikschule finden wie gewohnt statt.

Am Rosenmontag hat die Kreisverwaltung zu. Das Kreis-Gesundheitsamt ist über die Kreisleitstelle zu erreichen. Das Kreisarchiv ist an Altweiberdonnerstag und Freitag vor Karneval ganztägig geöffnet, Rosenmontag ist die Einrichtung geschlossen. Die Geschäftsstellen der Musikschule und der Volkshochschule bleiben Rosenmontag und Veilchendienstag „dicht“.

Mehr von Westdeutsche Zeitung