1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Unfall: Bruchlandung in Grefrath – Pilot leicht verletzt

Flugplatz Niershorst : Unfall: Bruchlandung in Grefrath – Pilot leicht verletzt

Die Feuerwehr war auf dem Grefrather Flugplatz mit 21 Mann im Einsatz.

Wegen des starken Windes ist es am Freitagmittag zu einer Bruchlandung auf dem Flugplatz Niershorst gekommen. Das teilten ein Mitarbeiter des Flugplatzes und die Feuerwehr mit. Gegen 13 Uhr hat der Pilot eines Ultraleichtflugzeugs während des Landeanflugs offenbar die Kontrolle über seine Maschine verloren. Der Mann wurde lediglich leicht verletzt und musste vor Ort vom Rettungsdienst betreut werden, so die Feuerwehr.

„Wir waren mit 21 Mann und vier Fahrzeugen vor Ort“, sagte Feuerwehrsprecher Edmund Laschet auf Anfrage der WZ. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte der Pilot die Maschine schon verlassen. Die Feuerwehr musste sich dann unter anderem um das Abbinden von ausgelaufenem Treibstoff kümmern. Gemeinsam mit dem Fachpersonal des Flugplatzes sei die Maschine gesichert worden, so Laschet. Nach einer guten Stunde war der Einsatz unter der Leitung von Stefan Schumeckers beendet.

(tkl)