Langenfelds Innenstadt schmückt sich zum „Frühlingserwachen“

Langenfelds Innenstadt schmückt sich zum „Frühlingserwachen“

Marktstände, Aktionen und verkaufsoffener Sonntag locken in die City.

Langenfeld. Ein vielfältiges Angebot von Blumen, Dekorationen und Fahrrädern soll beim „Frühlingserwachen“ nach dem langen Winter die Farbe zurück in die Stadt bringen. Am kommenden Wochenende, 17. und 18. März, kehrt der Frühlings- und Ostermarkt zurück nach Langenfeld. „Das wird dann auch ein Aufbruch für das eigene Gemüt“ prophezeit Citymanager Jan Christoph Zimmermann. Auf dem Programm steht eine Fahrradrally, zwei Stoffhasen, Verlosungen und nicht zuletzt der verkaufsoffene Sonntag.

Seinerzeit von der Frauen Union gegründet, ist der Ostermarkt heute ein etablierter Bestandteil des Langenfelder „Frühlingserwachen“. Zum 22. Mal lädt die CDU Langenfeld-Mitte am Samstag 10 bis 18 Uhr und Sonntag 11 bis 18 Uhr zum Ostermarkt ein. In und vor der Stadthalle wird von Osterdeko über Schwedische Leinen bis hin zu Porzellan einiges zu finden sein. In der Stadthalle werden außerdem selbstgebackene Kuchen und Torten verkauft. An beiden Tagen wird um 16 Uhr ein Lindt-Stoffhase verlost. Beim Frühlingsmarkt werden zahlreiche Blumenhändler in der Fußgängerzone ihre Ware anbieten. Dekoartikel und Gartenmöbel sind auch vertreten. „Alle Dinge die Lust auf Frühling machen können sie bei uns finden“, fasst Marktveranstalter Georg Ott zusammen. Für Kinder gibt es ein Karussell, Bungeespringen und einen Riesenpool mit Aquabällen.

Organisiert vom städtischen Klimaschutzteam ist auch der Fahrradaktionstag zum achten Mal wieder dabei. Geplant sind Informationsstände zu Sicherheit und Unfallschutz, Beratungsstände und eine Fahrradbörse. Am Sonntag 11 bis 18 Uhr können Räder auf dem Marktplatz Probe gefahren werden. Eine Fahrradrally ist auch geplant. Beim dazugehörigen Quiz werden einige Preise vergeben.

In der Hauptstelle der Stadtsparkasse an der Solinger Straße können sich Interessierte am Sonntag 11 bis 16 Uhr einen Überblick des Immobilienmarkts verschaffen. Berater stellen dort Informationen zur Haus- und Wohnungsfinanzierung zur Verfügung.

Abgerundet wird das Wochenende durch den Verkaufoffenen Sonntag. Die meisten Läden in der Innenstadt haben zwischen 13 und 18 Uhr geöffnet. Einige Händler haben auch Aktionen geplant. Am Sonntag ist das Parken in allen städtischen Parkanlagen kostenfrei.