1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Langenfeld und Monheim

Baumberg: Defekter Fön führt zu Explosion und Brand

Baumberg: Defekter Fön führt zu Explosion und Brand

Monheim-Baumberg. Ein defekter Fön hat am Dienstagmorgen eine Explosion und einen Brand in einem Einfamilienhaus an der Straße Am Lingenkamp in Baumberg ausgelöst.

Nach dem aktuellen Ermittlungsstand fing in einem Badezimmer im Erdgeschoss des Hauses zunächst ein Fön in einem Regal Feuer, der noch am Stromkabel hing.

Ursache war wahrscheinlich ein technischer Defekt. Das Feuer griff auf das hölzerne Regal und auf mehrere darauf gelagerte Spraydosen über. Diese gerieten ebenfalls in Brand und erhitzten sich dabei so stark, dass mindestens eine Dose explodierte.

In Verbindung mit den zuvor im Raum verbreiteten Brandgasen kam es dann zu einer noch größeren Verpuffung, welche die Badezimmertüre aus ihren Angeln und dem Mauerwerk riss. Die enorme Druckwelle setzte sich noch bis in einen benachbarten Wohnraum fort.

Dort wurden mehrere bodentiefe, thermopenverglaste Fensterscheiben zersplittert und sogar samt Rahmen aus dem Mauerwerk gedrückt. Personen kamen nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden wird vorläufig auf mindestens 10.000 Euro geschätzt.

Ein im Haus befindlicher Bewohner, der sich zum Zeitpunkt der Verpuffung in der ersten Etage aufgehalten hatte, blieb unverletzt. Der 23-jährige Monheimer informierte über Notruf umgehend Feuerwehr und Polizei, bevor er selber den Brand löschte

Indem er den Stecker des immer noch brennenden Föns zog, um dann letzte Flammen mit einer Schüssel Wasser zu löschen, konnte er weitere Brandfolgen verhindern.