Krefeld: Unfall: Pkw-Fahrer übersieht Fußgänger

Krefeld: Unfall: Pkw-Fahrer übersieht Fußgänger

Krefeld. Am Samstag hat ein Auto einen Fußgänger auf der Marktstraße angefahren und ihn verletzt. Gegen 17.50 Uhr fuhr ein 50-jähriger Pkw-Fahrer auf dem Weeserweg, beim Linksabbiegen auf die Marktstraße übersah er einen 55-jährigen Fußgänger.

Der Fußgänger wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krefelder Krankenhaus gebracht.

Mehr von Westdeutsche Zeitung