Fußgänger bei Unfall verletzt, Autofahrer flüchtet

Unfallflucht : Fußgänger schwer verletzt: Unfallflucht

Das Unfallopfer musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sucht einen roten Kleinwagen.

Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagmittag um 12.30 Uhr auf der Gustav-Poensgen-Straße in Friedrichstadt ereignet hat. Dabei ist ein 25 Jahre alter Fußgänger schwer verletzt worden. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er stationär versorgt werden musste. Der Fahrer oder die Fahrerin eines roten Kleinwagens, vermutlich handelt es sich um einen Honda mit Mettmanner Kennzeichen (ME), fuhr laut Polizeibericht weiter, ohne sich um den Mann zu kümmern. Zeugenhinweise an die Polizei unter Telefon 8700.

Mehr von Westdeutsche Zeitung