1. NRW
  2. Krefeld

Starkregen in Krefeld: Teilsperrung am Schroersdyk

Starkregen : Teilsperrung am Schroersdyk

Bis zum 28. August kann es zu Verkehrsbehinderungen rund um die Baustelle kommen.

Bei dem Starkregen am Samstag, 15., ist es zu einem Rückstau im Regenwasserkanal auf dem Schroersdyk gekommen. Die Dichtungen der Kanalschächte konnten laut dem Kommunalbetreib Krefeld (KBK) dem Wasserdruck nicht standhalten und es kam zu Unterspülungen des Straßenpflasters auf eine Fläche von etwa 80 Quadratmetern. Der KBK beginnt am Donnerstag, 20. August, mit der Schadensbehebung. Die unterspülten Pflasterflächen werden aufgenommen, die Kanalschächte saniert und das Pflaster neu verlegt. Die Fertigstellung ist für Freitag, 28. August, geplant. Solange kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Red