Gewinner : Spende für Gymnasium Horkesgath

Krefeld. Das Gymnasium Horkesgath gehört zu den Gewinnern der Sparda-Spenden-Wahl. "Wir begeistern uns für Kultur in der Schule" hieß das Motto der Aktion in diesem Jahr. Mehr als 400 Schulen in NRW nahmen teil.

Über 210 000 Internet-Nutzer gaben ihre Stimme für eines der Projekte ab. Von den 250 000 Euro, die das Geldinstitut unter den ersten 100 Gewinnern verteilte, erhält das Gymnasium Horkesgath 4000 Euro.

Mit dem Projekt "Querbeats" erreichte die Krefelder Schule Platz sieben. Den Scheck übergab Sparda-Filialleiterin Andrea Hambloch an Schulleiter Klemens Seth und die Musiklehrer Wibke Schmidt und Olaf Molderings. Bei "Querbeats"-Konzerten im Sommer und zu Weihnachten präsentieren Bläserklassen, Bigband und Chöre ihr Können. Red.