1. NRW
  2. Krefeld

Flughafen Düsseldorf: Gesuchter Krefelder von Bundesbeamten festgenommen

Kriminalität : Gesuchter Krefelder am Flughafen Düsseldorf festgenommen

Ein in Krefeld lebender Mann ist am Freitag am Flughafen Düsseldorf verhaftet worden. Der 39-Jährige ist unter anderem wegen versuchter Vergewaltigung verurteilt worden.

Am vergangenem Wochenende hat die Bundespolizei mehrere ausgeschriebene Personen am Flughafen Düsseldorf verhaftet. Darunter ein Bulgare mit wohnhaft in Krefeld, der in Begriff war nach Varna in Bulgarien zu fliegen. Bei der Abflugkontrolle stellte sich heraus, dass gegen den Mann ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Bremen wegen versuchter Vergewaltigung und gefährlicher Körperverletzung vorlag, hieß es weiter in der Mitteilung.

Bereits im Juli 2012 wurde der 39-Jährige zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und sieben Monaten verurteilt. Vier Jahre später wurde der Verurteilte in sein Heimatland abgeschoben. Der Mann musste nur eine Restfreiheitsstrafe von fünf Tagen verbüßen, so die Beamten. Nach Festnahme und Eröffnung des Haftbefehls durch die Bundespolizei wurde der Verurteilte an die zuständigen Justizbehörden übergeben.

(red)