Erste Niederlage für EM-Gastgeber Dänemark

Erste Niederlage für EM-Gastgeber Dänemark

Herning (dpa) - Co-Gastgeber Dänemark hat nach fünf Siegen in Serie die erste Niederlage bei der Handball-EM kassiert. Allerdings hatten sich die Däninnen (8:2 Punkte) schon vor dem 29:30 (18:14) gegen Montenegro zum Hauptrundenabschluss Gruppensieg sowie Halbfinaleinzug gesichert.

Montenegro erreichte durch diesen Erfolg den dritten Platz in der Hauptrundengruppe I und tritt im Spiel um Platz fünf gegen Vize-Weltmeister Frankreich an. Die Däninnen, deren Top-Torjägerin Mie Augustesen wegen eines Ermüdungsbruchs im Fuß für das Finalwochenende ausfällt, treffen im Halbfinal-Duell der EM-Gastgeber auf Norwegen. Schweden und Rumänien ermitteln den anderen Finalisten.

Die Rumäninnen verloren ihre letzte Vorrundenpartie mit 20:35 (10:19) gegen Weltmeister Russland. Im dritten Spiel in Herning glückte Kroatien ein 23:22 (11:10)-Erfolg gegen Spanien.

Am 19. Dezember werden in Herning die Partien zur WM-Qualifikation 2011 ausgelost. Durch den 13. EM-Platz droht der deutschen Mannschaft ein Top-Gegner, da sie im Topf mit den schwächeren Teams sein wird. Nur die drei EM-Medaillengewinner qualifizieren sich direkt für die Weltmeisterschaft im Dezember 2011 in Brasilien.