Stadt sperrt die Grotenburg: Ailton-Debüt verschoben

Stadt sperrt die Grotenburg: Ailton-Debüt verschoben

Krefeld. Um 14.35 Uhr kam das Aus: Das Debüt von Kugelblitz Ailton am Mittwochabend (19.30 Uhr) gegen den 1.FC Wülfrath ist abgesagt. Eine Platzkommission bestehend aus Vertretern des Fußballverbandes und der Stadt Krefeld erklärte den Rasen in der Grotenburg am Dienstag für unbespielbar.

Vor allem an der Seite der Südtribüne sei der Platz teilweise noch vereist. Es wäre unverantwortlich, das Spiel auszutragen. Einen neuen Termin für die Partie zwischen Uerdingen und Wülfrath gibt es noch nicht.