Argentinier coacht Afrika-Cup-Gastgeber Äquatorialguinea

Argentinier coacht Afrika-Cup-Gastgeber Äquatorialguinea

Malabo (dpa) - Der Argentinier Esteban Becker betreut die Fußball-Nationalmannschaft von Gastgeber Äquatorialguinea beim Afrika-Cup. Wie der Verband FEGUIFUT mitteilte, übernimmt Becker das Amt von Andoni Goikoetxea.

Der Spanier war im vergangenen Monat beurlaubt worden.

Nun wurde eine Einigung über die Vertragsauflösung erzielt. Becker hatte unter anderem das Frauen-Team des Landes trainiert und es 2012 zur Afrika-Meisterschaft geführt. Zuvor war er beim Verband Technischer Direktor.

Äquatorialguinea war ursprünglich vom Afrika-Cup ausgeschlossen worden, weil es nicht-spielberechtigte Spieler in der Qualifikation eingesetzt hatte. Afrikas Kontinental-Verband hob die Sperre wieder auf, nachdem das Land kurzfristig als Ersatz-Gastgeber für Marokko eingesprungen war. Das Turnier beginnt am 17. Januar und endet am 8. Februar.