Kameruns Song beendet Länderspiel-Karriere

Kameruns Song beendet Länderspiel-Karriere

London (dpa) - Nach seiner Nicht-Berücksichtigung für den Afrika Cup hat der Kameruner Alex Song seine Länderspiel-Karriere mit sofortiger Wirkung beendet.

„Meine Liebe für mein Land wird sich niemals ändern. Aber ich möchte mir die Zeit nehmen, um mich ganz auf den Clubfußball zu konzentrieren, und beginnen, meine Karriere bei West Ham United wieder aufzubauen“, teilte der Fußball-Profi des Londoner Premer-League-Clubs mit.

Der 27 Jahre alte Defensiv-Spezialist steht nicht im Aufgebot von Kameruns deutschem Nationaltrainer Volker Finke für das Kontinental-Turnier vom 17. Januar bis 8. Februar in Äquatorialguinea. Song spielt seit vergangenen August für West Ham. Er wurde vom FC Barcelona an die Londoner ausgeliehen. Bei den Katalanen hat er noch einen Vertrag bis 2017.