Die fünfte Pleite in Serie

Die fünfte Pleite in Serie

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach rutscht immer tiefer in den Tabellenkeller.

Wolfsburg. Die Mannschaft von Trainer Michael Frontzeck verlor am Sonntag beim deutschen Meister VfL Wolfsburg mit 1:2 (0:1) und steht somit nach dem 9. Spieltag auf einem direkten Abstiegsplatz.

Die Wolfsburger Madlung (45.) und Gentner (90.+2.) sorgten mit ihren Treffern für die fünfte Liga-Pleite der Gladbacher Borussia in Serie. Der Ehrentreffer von Bradley (90.+3.) kam zu spät.

Dennoch fiel die Analyse von Trainer Michael Frontzeck nach einer phasenweise ordentlichen Leistung keineswegs ernüchternd aus. "Ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen, wir haben deutlich besser gespielt als zuletzt", sagte der 45-Jährige. "Aber leider stehen wir mal wieder mit leeren Händen da. Wir müssen jetzt bald mal punkten."

Mehr von Westdeutsche Zeitung