1. Ratgeber
  2. Tiere

Feuchter Sand verschafft Kaninchen Abkühlung

Feuchter Sand verschafft Kaninchen Abkühlung

Düsseldorf (dpa/tmn) - Kaninchen und Meerschweinchen bevorzugen gemäßigte Temperaturen. Vor allem, wenn sie draußen gehalten werden, wird es ihnen im Sommer schnell zu warm. Halter sorgen dann besser für eine Abkühlung.

Steigen die Temperaturen auf über 25 Grad, sollten Halter Ecken zur Erfrischung schaffen. Dazu können sie beispielsweise Sand in einer Buddelkiste mit Wasser besprühen, rät Esther Schmidt. Sie hat mehrere Bücher zur Haltung von Nagern verfasst. Alternativ sind Kühlakkus im Gehege praktisch. Am besten werden sie unter schwere Pflanzentopfuntersetzer gelegt, die die Tiere nicht umwerfen können.