Clement wird Berater in Russland

Clement wird Berater in Russland

Moskauer Firma heuert Ex-Minister an.

Moskau. Der frühere Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement (68/Foto) ist in den Aufsichtsrat des russischen Beratungsunternehmens Energy Consulting gewählt worden.

Der Ex-Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen werde dort als unabhängiger Experte tätig sein, teilte das Unternehmen gestern in Moskau mit. Energy Consulting hat 700Beschäftigte.

Clements Weggefährte, Altkanzler Gerhard Schröder (SPD), hat ein Mandat bei einer Tochterfirma des russischen Konzerns Gazprom. Clement war 2008 im Streit aus der SPD ausgetreten und hat Posten unter anderem beim Energieunternehmen RWE und in der Zeitarbeitsbranche inne.

Mehr von Westdeutsche Zeitung