1. NRW
  2. Wuppertal

Vier Verletzte, hoher Schaden - Mathebuch störte beim Lenken

Vier Verletzte, hoher Schaden - Mathebuch störte beim Lenken

Uellendahl. Ein verhängnisvolles Missgeschick hat am heutigen Dienstagmittag für einen Unfall gesorgt, bei dem eine 18-jährige Autofahrerin und ihre drei Begleiter leicht verletzt wurden.

Nach Polizeiangaben fuhr die junge Frau gegen 11.45 Uhr von einem Parkplatz an der Uellendahler Straße aus los, wobei ihr nach eigenen Angaben ein Mathebuch von den Armaturen gegen das Lenkrad rutschte und sich dort verkantete.

Der voll besetzte Golf geriet nach rechts ab, streifte zunächst ein geparktes Auto und krachte dann gegen einen ebenfalls geparkten Ford Transit, der wiederum auf einen Audi geschoben wurde. Die 18-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, auch die übrigen drei Mitfahrer verletzten sich leicht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 10.000 Euro.