1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Cronenberg

Glückwünsche: Rolf Tesche ist seit 50 Jahren im Malergeschäft

Glückwünsche: Rolf Tesche ist seit 50 Jahren im Malergeschäft

Cronenberg. Vor 50 Jahren trat Rolf Tesche als Auszubildender im Malerberuf in die Firma seines Vaters ein. Zu diesem Jubiläum gratulierte Sohn und Mitgesellschafter Marco seinem Vater herzlich.

1965 begann Tesche Seniors Karriere im Maler- und Handwerkgeschäft, als sein Vater verstarb und die Mutter zunächst den Betrieb fortführte. Bereits 1971 legte Rolf Tesche mit gerade 22 Jahren die Meisterprüfung ab. Als der junge Handwerksmeister Ende 1974 den Betrieb von seiner Mutter erwarb, beschäftigte der Malerbetrieb bereits drei Gesellen und einen Lehrling.

1993 erweiterte der Inhaber die Firma um eine Gerüst- und Lagerhalle. Sohn Marco legte 1996 die Meisterprüfung ab und stellt nun die 3. Generation im Unternehmen dar. Seit 2006 betreiben Rolf und Marco Tesche gemeinsam als Geschäftsführer in der Rechtsform einer GmbH&Co.KG den erweiterten Malerbetrieb, der inzwischen 14 Mitarbeiter, darunter vier Malermeister, beschäftigt. Rolf Tesche zieht sich derzeit nach und nach aus der Geschäftsführung zurück, um sich mehr im ehrenamtlichen Bereich zu engagieren. Er ist unter anderem Vorsitzender des Cronenberger Heimat- und Bürgervereins sowie Mitglied in verschiedenen anderen Vereinen.