1. NRW
  2. Wuppertal

Neueröffnung im September: Ikea schraubt voll im Zeitplan

Neueröffnung im September : Ikea schraubt voll im Zeitplan

Wuppertal. Am 29. September wird das Ikea-Möbelhaus in Oberbarmen eröffnet. Die Zufahrtswege sollen bis Ende August fertiggestellt sein. 85 Millionen Euro investiert Ikea in seine 51. Filiale.

Der Grundstein wurde im Januar dieses Jahres gelegt, in den kommenden Tagen werden bereits die ersten Mitarbeiter ein Großraumbüro beziehen. „Die ersten 80 Mitarbeiter haben am Montag, 1. August, ihre Arbeit aufgenommen“, erklärt die künftige Hausherrin Susanne Schweitzer.

50 erfahrene Mitarbeiter bringt Ikea nach Wuppertal mit, weitere 200 neue Stellen sollen hinzukommen. Die Ikea-Baustelle ist in ihren Dimensionen ein Novum für Wuppertal: Rund 100 Firmen sind insgesamt am Bau beteiligt. Die Arbeiten sind trotz des knappen Zeitrahmens voll im Plan, so dass der Eröffnungstermin eingehalten werden kann.