Genehmigung: Ikea-Projekt nimmt die letzte Hürde

Genehmigung : Ikea-Projekt nimmt die letzte Hürde

Die Bezirksregierung Düsseldorf hat die Flächennutzungsplanänderung für Ikea genehmigt. „Mit dieser Genehmigung ist die allerletzte Hürde überwunden. Es ist durch Gutachten sichergestellt, dass alle Verkehrsfragen und die Belange der Umwelt bei der Realisierung umfassend berücksichtigt werden“, sagt Oberbürgermeister Peter Jung.

„Der Unterdeckung im Marktsegment Möbel wird mit der Fertigstellung entscheidend entgegengewirkt“, sagt der SPD-Fraktionsvorsitzende Klaus-Jürgen Reese. Ikea hat die Eröffnung des Möbel-Hauses für Ende August 2016 in Aussicht gestellt. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung