Unfall: Fahrzeug kippt auf die Seite: 20-Jährige verletzt

Unfall : Fahrzeug kippt auf die Seite: 20-Jährige verletzt

Wuppertal. Ein 80-jähriger Opel-Fahrer bog am Donnerstagnachmittag, gegen 16.10 Uhr, von der Friedrich-Wilhelm-Straße nach rechts auf die Friedrich-Engels-Allee ab. Dabei übersah er den Ford einer 20-Jährigen, die Richtung Fischertal unterwegs war.

Durch den Zusammenstoß wurde der Ford auf die Gegenfahrbahn geschleudert und kippte auf die linke Fahrzeugseite. Ersthelfer befreiten die junge Frau aus dem Auto. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte ins Krankenhaus, wo sie vorsorglich stationär aufgenommen wurde.

Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeführt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 14.500 Euro.