Eine Nacht der Fledermäuse am Weyerbuschturm

Eine Nacht der Fledermäuse am Weyerbuschturm

Wuppertal. Am Samstag, 22. August, dreht sich rund um den Weyerbuschturm bereits zum zehnten Mal alles um die Fledermäuse. Das Ressort Umweltschutz, Station Natur und Umwelt sowie die Interessengemeinschaft Weyerbuschturm laden zur "European Bat Night" ein.

Erklärt wird dabei unter anderem auch, wie der Fledermausschutz wissenschaftlich betrieben wird. Die Profis zeigen dann, was sie mit ihren Geräten alles entdecken können.

Gegen 20.30 Uhr startet ein Bus an den Beyenburger Stausee, wo von Drachenbooten aus das Jagdrevier der Fledermäuse erkundet wird. Dafür müssen Interessierte Platzkarten haben. Die gibt es am Info-Zentrum Döppersberg. Mehr Informationen zur Nacht der Fledermäuse unter Telefon 5636789.

Mehr von Westdeutsche Zeitung